202733 | Eutonie tut gut | Start: 29.10.2020

202733 | Eutonie tut gut | Start: 29.10.2020

Eutonie tut gut - Einführung in Eutonie-Gerda-Alexander

 

Donnerstag 29.10 – Donnerstag 3.12.2020 jeweils von 19:00 – 20:30 Uhr

(Zwischen 19:00 – 19:15 Uhr ist Zeit fürs Ankommen und Rückfragen zu den Übungen der vorangegangen Woche. Die neue gemeinsame Übungseinheit beginnt um 19:15 Uhr)

Am 26.10. um 19:15 Uhr gibt es für Zoom-Neulinge eine Technikeinführung.

 

In fünf Eutonie-Einheiten werden Sie auf vielfältige Weise angeleitet, in Ruhe und mit sanften Bewegungen Ihren Körper zu spüren, seine Möglichkeiten und Grenzen zu erforschen sowie seinen Gesetzmäßigkeiten zu folgen. Die Anleitungen helfen Ihnen dabei, sich zu entspannen und Spannungsschmerzen z.B. im Rücken, Nacken, Schultern zu lösen. Einfache Eutonie-Materialien unterstützen diesen Prozess.

Insgesamt finden sechs Online-Treffen statt: 5 Übungslektionen und ein Abschlussgespräch live per Zoom. Zusätzlich wird jeden Freitag eine Audiodatei, die Ihnen bis zum Kursende zur Verfügung steht, zum eigenständigen Wiederholen und Üben ins Netz gestellt.

 

Kursablauf:

Dieser Eutonie-Kurs findet im Bildungswerk erstmals als ONLINE-Kurs statt. Er beginnt mit einem Videotreffen zum gegenseitigen Kennenlernen, einer kurzen Einführung in die Methode und einer ersten praktischen Übungseinheit.

 

Jede Woche Donnerstag bekommen Sie live in einem Videotreffen einen neuen Impuls, ihren Körper wahrzunehmen und überflüssige Anspannung zu reduzieren. Während die Dozentin spricht, setzen Sie das Gehörte nach Ihrem eigenen Verständnis und Ihren Möglichkeiten um. Sie müssen dabei nicht auf den Bildschirm schauen. Sie folgen den jeweiligen Einheiten eigenverantwortlich in Ihrem eigenen Tempo und Ihrer persönlichen Situation gemäß. Geben Sie sich die Erlaubnis, frei von jedem Leistungsgedanken den Anregungen zu folgen. Wenige, langsam und bewusst ausgeführte Bewegungen haben oft einen deutlicheren Effekt, als mechanisch und schnell ausgeführte.

Bei Fragen oder Bedarf an Rückmeldung können Sie Ihre Dozentin vor oder nach der Übungseinheit direkt ansprechen oder per Nachricht im Kurs-Chat erreichen und so persönliche Hilfestellung bekommen. Ab Freitag steht ihnen per Link eine Audio-Aufnahme der Stunde zur Verfügung, so dass sie beliebig oft üben und einzelne Einheiten bis zum Kursende wiederholen können.

Nach der letzten Eutonie-Einheit kommt die Kursgruppe zu einem abschließenden Kurstreffen in einer Videokonferenz zusammen. An der Stelle gibt es Gelegenheit, das Erlebte zu reflektieren, offene Fragen zu klären und sich darüber auszutauschen, wie Sie mehr Eutonie in Ihren Alltag bringen können.

 

Ihre Dozentin:

Martina Kreß ist Dipl. Religionspädagogin und zertifizierte Pädagogin und Therapeutin für Eutonie-Gerda-Alexander. 27 Jahre war sie hauptamtlich in verschiedenen Bereichen von Kirche und Caritas seelsorglich tätig, daneben über 30 Jahre lang auch in der Erwachsenenbildung. Seit 2016 arbeitet sie freiberuflich als Dozentin und Trainerin im Bereich Gesundheitsförderung und Persönlichkeitsentwicklung. Sie gibt Gruppen-Seminare, arbeitet aber auch mit Einzelnen. Gemeinsam mit einer Kollegin bietet sie an der Eutonie-Akademie Bremen berufsorientierte Aus- und Weiterbildungen in Eutonie-Gerda-Alexander an.
Mehr Informationen: www.eutonie-kress.de und www.eutonie-akademie.de
Ein kurzes Video mit ihr finden Sie auf YouTube unter: https://bit.ly/2TKXKPR

 

Kursumfang:

  • 6 Kurstreffen live als Videokonferenz über die unkomplizierte ZOOM-Plattform. Wenn Sie ein internetfähiges Gerät haben, brauchen Sie dafür keine extra-Software herunterladen. Sie bekommen einfach einen Link zugeschickt, über den Sie teilnehmen können. Am Montag, 26.10.2020 bieten wir um 19:15 Uhr ein Probetreffen an, um die Technik auszuprobieren und sich mit dem Verfahren vertraut zu machen.
  • Raum für persönliche Fragen und Feedback zu Übungserfahrung der vergangenen Woche jeweils vor Beginn der neuen Übungseinheit.
  • Fünf Eutonie-Einheiten als Audio-Datei (jeweils ca. 45 Minuten), die Sie während des Kurses beliebig oft abrufen können.
  • E-Mail-Chat mit der Kursleitung während der gesamten Kursdauer für Fragen und Rückmeldung während des eigenständigen Übens Zuhause.

 

Voraussetzungen:

  • Für die Eutonie-Einheiten benötigen Sie so viel Platz auf dem Boden, dass sie sich lang ausgestreckt hinlegen können und etwas Bewegungsfreiheit zu den Seiten und über den Kopf haben. Legen Sie auf diesen Platz eine Matte/einen Teppich und eine Decke oder ein großes Tuch. Wir arbeiten vorwiegend im Liegen am Boden. Wenn Sie eine Kopfunterlage benötigen, legen Sie sich ein flaches, festeres Kissen oder ein gefaltetes Handtuch bereit.

 

Tragen Sie bequeme und wärmende Kleidung sowie dicke Socken. Legen Sie sich auch eine zusätzliche Decke zum Zudecken bereit, wenn es Ihnen schnell zu kühl wird.

 

  • Als Eutonie-Materialien besorgen Sie sich bitte 2 Tennisbälle (oder entsprechend große Filzbälle) und ein Kirschkernsäckchen (die finden Sie häufig auch in Drogeriemärkten). Außerdem benötigen Sie ein zusätzliches Frotteehandtuch.
  • Für die Teilnahme am ONLINE-Seminar benötigen Sie eine E-Mail-Adresse, ein(en) Computer/Laptop/Tablet/Smartphone mit Laufsprecherfunktion, eine funktionstüchtige integrierte oder externe Kamera, sowie eine stabile Internet-Verbindung. Die Audiodateien können Sie über einen Link im Internet abrufen.

 

Termine:

Online-Kurs vom 29.10 – 3.12.2020, jeweils donnerstags von 19:00 – 20:30 Uhr.

Die wöchentlichen Impulse mit den neuen Eutonie-Einheiten zum eigenständigen Üben werden jeweils ab Freitagmittag bereitgestellt.

 

Kosten: 30,- €

 

Anmeldung erforderlich

Zur Teilnahme melden Sie sich bitte gesondert über unser Kontaktformular an. Bitte teilen sie uns dabei unbedingt im Bemerkungsfeld auch Ihre Postadresse mit. Eine Rechnung über den Teilnahmebeitrag geht ihnen nach Kursbeginn zu.

     

    ©2020 Evangelisches Bildungswerk Bremen "online". | Impressum | Datenschutz | Admin