211618 | Die Stadt - unendliche Weitwinkel | 26.-30.4.21

211618 | Die Stadt - unendliche Weitwinkel | 26.-30.4.21

Abwechslungsreiche Online-Bildungszeit

 

Datum: 26. April - 30. April 2021

 

Die Stadt, unendliche Weitwinkel. Wir schreiben das Jahr 2021. Dies sind die Abenteuer einer Gruppe mutiger Pionier*innen, die online gemeinsam neue Winkel ihrer Fotoapparate und ihrer Stadt erforschen. Nicht Lichtjahre aber eine Woche lang widmen wir uns neuen Perspektiven
und schaffen Bilder, die vielleicht nie zuvor ein Mensch gesehen.


Während der 5-tägigen Bildungszeit beschäftigen wir uns gemeinsam mit den Möglichkeiten fotografischer Aufnahmen und Darstellungen. Dies tun wir in einem bereichernden Mix aus moderiertem Online-Lernen und Erkundungen vor unserer Tür. Nicht nur die Fotografie, die
Sehgewohnheiten haben sich verändert, auch die Stadt, unsere Umgebung tut dies beständig. Weil wir diesen täglich begegnen braucht das Erkennen einen bewussten Blick, eine veränderte Perspektive. Wie können wir das in Bildern dokumentieren? Wie nehmen Bilder Einfluss auf
unsere Wahrnehmung und vielleicht auch auf eine zukünftige Entwicklung?


Neben einem täglichen theoretischen Impuls von 09:00 bis 11:00 Uhr erfolgt die praktische Umsetzung als Selbstlernzeit draußen in der Stadt. Ein Seminarforum für Austausch und Diskussion steht durchgehend bereit. In Kooperation mit der VHS Bremen.

 

Dozent*innen:

Miklas Wrieden & Marian Thal

 

Kursumfang:

Diese 5-tägige Bildungszeit beginnt am 26. April 2021 (bis 30. April 2021) und umfasst eine tägliche Videokonferenz der Seminargruppe von 09:00 bis 11:00 Uhr mit theoretischen Impulsen und Raum für individuelle Rückmeldungen in der Konferenzsoftware ZOOM sowie mind. 180 Minuten täglicher Selbstlernzeit (unterwegs in der Stadt) anhand konkreter Aufgabenstellungen (gesamt 30 Ustd.).

Anerkannt nach dem Bremer Bildungszeitgesetz. Eine Anmeldebestätigung zur Vorlage beim Arbeitgeber wird zugeschickt.

 

Kosten:

90€ (ermäßigt 60€)