Die Reformation

Die Reformation

Die unter anderem von Martin Luther ausgelöste Reformation gilt als epochales Ereignis, da sie nahezu alle Lebensbereiche betraf: Glaube, Ehe und Familie, Schule und Universität, Wissenschaft und Kunst, Kirche(n) und Konfessionen, Entstehung protestantischer Staaten und Territorien, Einfluss auf alle Formen frühmoderner Staatlichkeit.

Der Kurs vermittelte Fakten-, Theorie- und Textkenntnisse über die Reformation als historisches Phänomen. Die Teilnehmenden soll er dazu befähigen, selbständig und kritisch am öffentlichen Diskussionsprozess über die Reformation teilzunehmen, der auch nach dem Jubiläum in 2017 nicht abgerissen ist. Das Material besteht aus Lernvideos, Kursmaterialen und Quizzen.

 

Leiter des Kurses: Prof. Dr. Rainer Leng studierte Geschichte, Germanistik, klassische Philologie, Politikwissenschaft und Soziologie an den Universitäten Würzburg und Heidelberg.

 

©2020 Evangelisches Bildungswerk Bremen "online". | Impressum | Datenschutz | Admin