»Reichsbürger« und Souveränisten

„Reichsbürger“ und Souveränisten

 

„Reichsbürger“ und „Selbstverwalter“ sind Gruppierungen und Einzelpersonen, die aus unterschiedlichen Motiven und mit unterschiedlichen Begründungen – unter anderem unter Berufung auf das historische Deutsche Reich, verschwörungstheoretische Argumentationsmuster oder ein selbst definiertes Naturrecht – die Existenz der Bundesrepublik Deutschland und deren Rechtssystem ablehnen, meist verbunden mit rechtsextremem Gedankengut und antisemitischen Verschwörungstheorien.

Mitte März wurde in Deutschland erstmalig eine Gruppierung der Reichsbürger-Szene verboten.

 

Die Amadeu Antonio Stiftung informiert in mehreren Publikationen umfangreich über diese Szene. 

 

©2020 Evangelisches Bildungswerk Bremen "online". | Impressum | Datenschutz | Admin